Termine

14.06.2020

Liebe Schachfreunde,

endlich darf ich mich wieder mit einer guten Nachricht an euch wenden: Die Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus haben nun auch den Schachsport erreicht! Damit auch wir von den neuen Bestimmungen profitieren können, haben der Jugendleiter Stefan Wagner und ich das anhängende Hygieneschutzkonzept erstellt. Die Gemeinde Ismaning hat das Hygieneschutzkonzept ohne Beanstandungen genehmigt und daraufhin unser Schachtraining ab nächster Woche freigegeben.

Ein wesentlicher Punkt des Hygieneschutzkonzepts ist, dass die Erwachsenen vorerst nicht im Hillebrandhof – Haus der Senioren (aus Rücksicht auf deren Bewohner/innen), sondern bis auf Weiteres ebenfalls in der alten Polizei (Jugendräume in 85737 Ismaning, Hauptstr. 17, 1. Stock) trainieren werden. Um dort den Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleisten zu können, werden die Trainingsgruppen auf 5 Personen zuzüglich Trainer beschränkt. Außerdem ist zur Teilnahme am Training zwingend eine Voranmeldung erforderlich.

Wir werden am Freitag, den 19.06.2020 mit dem Kinder- und Jugendtraining starten. Die Voranmeldung sendet ihr bitte bis spätestens 18.06.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sollten sich mehr als 5 Kinder- und Jugendliche voranmelden, stehe ich neben Stefan Wagner als zweiter Trainer zur Verfügung, so dass insgesamt 10 Kinder- und Jugendliche betreut werden können.

WICHTIG!

  1. Lest bitte das anhängende Hygieneschutzkonzept und haltet euch an die Bestimmungen.
  2. Das Training beginnt um 16:00 Uhr und ist auf 60 Minuten beschränkt, endet also um 17:00 Uhr.
  3. Wer während des Trainings Verpflegung oder Getränke benötigt, bringt diese bitte selbst mit. Reste und Abfälle sind bitte selbständig (nicht in den Jugendräumen) zu entsorgen.

Mit dem Erwachsenentraining werden wir am Dienstag, den 23.06.2020 starten. Die Voranmeldung sendet ihr bitte bis spätestens 22.06.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sollten sich mehr als 5 Erwachsene voranmelden, werden wir zwei Trainingseinheiten zeitlich hintereinander durchführen.

WICHTIG!

  1. Lest bitte das anhängende Hygieneschutzkonzept und haltet euch an die Bestimmungen.
  2. Das Training beginnt um 19:30 Uhr und ist auf 60 Minuten beschränkt, endet also um 20:30 Uhr. Sollte eine zweite Trainingsgruppe zustande kommen, beginnt die zweite Trainingseinheit um 20:45 Uhr und endet um 21:45 Uhr (bitte gebt bei der Voranmeldung an, ob ihr auch an der zeitlich späteren Trainingsgruppe teilnehmen könnt).
  3. Wer während des Trainings Verpflegung oder Getränke benötigt, bringt diese bitte selbst mit. Reste und Abfälle sind bitte selbständig (nicht in den Jugendräumen) zu entsorgen.

Ich werde meine alten Unterlagen ausgraben und mit euch das Endspieltraining wiederholen (Lektion 1 siehe Dateianhang). Um unnötiges Papier zu sparen, druckt euch das Manuskript bitte bei Bedarf selbst aus und bringt es mit. Und bitte nicht vorarbeiten, das ist keine Hausaufgabe! 😊

Ein weiterer wesentlicher Punkt des Hygieneschutzkonzepts ist, dass beim Training jeder Schachspieler an seinem eigenen Schachbrett mit Schachfiguren spielt. Ein Wettkampfbetrieb, bei dem zwei Schachspieler an einem gemeinsamen Brett spielen, ist vorerst weiterhin noch nicht erlaubt. Mit der Fortsetzung der Ismaninger Einzelmeisterschaft 2020 müssen wir uns folglich noch ein wenig gedulden.

Ebenfalls noch nicht erlaubt ist unsere Hauptversammlung 2020 als Präsenzveranstaltung, weshalb ihr keine Einladung für den ursprünglich geplanten Termin am Dienstag, den 16.06.2020 erhalten habt. Da ich vorerst auf eine digitale Durchführung der Hauptversammlung verzichten möchte, müssen wir weitere Lockerungen im Umgang mit dem Corona-Virus abwarten. Ich persönlich spekuliere dabei auf August oder September 2020. 😉 Wundert euch deshalb bitte auch nicht, dass der Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2020 noch nicht erhoben wurde. Dies machen wir traditionell immer erst nach der Hauptversammlung.

Beste Grüße und bleibt gesund!

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)


11.05.2020

Liebe Schachfreunde,

leider muss ich mich heute schon wieder mit vertröstenden Worten an euch wenden: Die Politik hat zwar einige lang ersehnte Lockerungen beschlossen, aber es ist im Umgang mit dem Corona-Virus – zum Wohle für uns alle – weiterhin Vorsicht geboten. Als erstes werden nur kontaktlose Einzelsportarten im Freien zugelassen. Da wir Schach in geschlossenen Räumen spielen, fallen wir nicht unter diese Lockerung. Deshalb ist der am 19.04.2020 versandte Terminplan schon nicht mehr gültig.

  1. Der Trainings- und Spielbetrieb im Hillebrandhof – Haus der Senioren bleibt bis auf weiteres eingestellt. Ich werde die weiteren politischen Beschlüsse genau verfolgen und euch nach Abstimmung mit der Gemeinde Ismaning und dem Hillebrandhof – Haus der Senioren kurzfristig über die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs informieren. Dies gilt auch für die Fortsetzung der Ismaninger Einzelmeisterschaft 2020.
  2. Der Schachbezirk München hat die noch ausstehenden Spieltage der Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2020 auf September 2020 verschoben. Die exakten Rundentermine stehen noch nicht fest.
  3. Auch das Kinder- und Jugendtraining muss vorerst weiterhin ruhen. Die Gemeinde Ismaning hat meinen mit dem Jugendleiter Stefan Wagner abgestimmten Vorschlag, das Kinder- und Jugendtraining unter Wahrung aller Abstands- und Hygieneregeln vorübergehend im Freien durchzuführen, mit einer nachvollziehbaren Begründung abgelehnt.
  4. Unsere Hauptversammlung ist vorerst weiterhin am 16.06.2020 geplant, wobei auch hier abhängig von den weiteren Entwicklungen grundsätzlich verschiedene Alternativen (digitale Durchführung, Durchführung im Freien, Terminverschiebung) bestehen.

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten und das nächste Mal hoffentlich mit guten Nachrichten beglücken können.

Beste Grüße und bleibt gesund!

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)


19.04.2020

Liebe Schachfreunde,

ich hoffe sehr, ihr seid alle gesund geblieben! Leider können wir auch einen Monat nach meinem letzten Update noch nicht zur Normalität zurückkehren. Sicher habt ihr alle die Nachrichten verfolgt, wie das öffentliche Leben ab morgen weitergehen soll. Für unseren Schachbetrieb hat das folgende Auswirkungen:

  1. Da speziell ältere Menschen immer noch stark gefährdet sind, bleibt der Trainings- und Spielbetrieb im Hillebrandhof – Haus der Senioren vorerst bis einschließlich 11.05.2020 weiterhin eingestellt. Ich plane die Fortsetzung der Ismaninger Einzelmeisterschaft 2020 mit der Runde 6 am 12.05.2020. Sollte bis dahin ein Trainings- und Spielbetrieb im Hillebrandhof – Haus der Senioren immer noch nicht möglich sein, stehen uns optional die Jugendräume in der alten Polizei zur Verfügung. Dann brauchen wir allerdings eine Lösung für Kurt Baumer, der nicht in den 1. Stock gelangen kann (z. B. Turnierpartien bei ihm zu Hause).
  2. Die letzten Runden der Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2020 wurden auf die Zeit nach den Pfingstferien verschoben.
  3. Auch die Schulen bleiben vorerst weiter geschlossen und öffnen nach einem gestaffelten Zeitplan. Entsprechend erscheint es aktuell möglich, das Kinder- und Jugendtraining ab dem 15.05.2020 wieder aufzunehmen. Alle Eltern werden sicher Verständnis dafür haben, dass der Jugendleiter Stefan Wagner dann allerdings zur Sicherheit aller dafür sorgen wird, dass kränkelnde Kinder und Jugendliche besser nicht am Training teilnehmen.
  4. Unsere Hauptversammlung ist am 16.06.2020 geplant, da es sich dabei in der Regel nicht um eine Großveranstaltung handelt. 😉 Hierzu erhaltet ihr allerdings eine gesonderte Einladung.

Als Dateianhang erhaltet ihr einen aktualisierten Terminplan, in den ich die vorstehenden Planungen eingearbeitet habe. ACHTUNG: Der Terminplan steht selbstverständlich unter dem Vorbehalt, dass die jeweils geltenden Bestimmungen den entsprechenden Trainings-, Spiel- und Veranstaltungsbetrieb zulassen!

Für die Ismaninger Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2020 und den Anton-Seidl-Pokal 2020 (Schnellschach), die beide frühestens in den Sommerferien starten können, werde ich mir etwas einfallen lassen. Versprochen!

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Beste Grüße und bleibt gesund!

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)


17.03.2020

UPDATE:

Gestern hat die Bayerische Staatsregierung aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurde unter anderem der Betrieb sämtlicher Einrichtungen untersagt, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens, sondern der Freizeitgestaltung dienen. Hierzu zählen auch Vereinsräume. Dies gilt (zunächst) bis einschließlich 19. April 2020. Damit entfallen ersatzlos auch die Spielabende am 07.04.2020 und am 14.04.2020 sowie das Kinder- und Jugendtraining am 03.04.2020. In den Osterferien hätte ohnehin kein Kinder- und Jugendtraining stattgefunden.

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Beste Grüße und bleibt gesund!

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)


13.03.2020

UPDATE:

Wie ich bereits vermutet hatte, hat nun auch der Schach-Bezirksverband München sämtliche Veranstaltungen, welche die Anwesenheit von Personen erfordern, mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres abgesagt (exakter Wortlaut siehe Dateianhang). Dies betrifft für uns speziell dir Runde 7 der Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2020 (ursprünglich geplant für die Woche vom 23.03. bis 27.03.2020).

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Euch allen trotz allem ein schönes Wochenende!

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)


13.03.2020

Liebe Schachfreunde,

die aktuelle Gefährdungslage bringt weitreichende Beeinträchtigungen für unser gesellschaftliches Zusammenleben mit sich. Viele Veranstaltungen wurden bereits als Vorsichtsmaßnahme abgesagt. Bei den nicht abgesagten Veranstaltungen muss jede(r) für sich entscheiden, ob er/sie in der Teilnahme ein Risiko sieht.

Der Deutsche Schachbund hat auf seiner Internetseite in Anlehnung an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden Ratschläge zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Corona-Virus veröffentlicht, die den bei Schachveranstaltungen oft üblichen direkten Hautkontakt vermeiden sollen:

  • Verzicht auf das Händeschütteln vor der Partie, statt dessen freundliches Zunicken
  • Signalisierung von Angebot und Annahme eines Remis durch das deutlich sichtbare Kreuzen der Zeigefinger statt Darreichen der Hand
  • Signalisierung der Partieaufgabe durch das Niederlegen des Königs ohne Gratulation durch Händeschütteln

Ansonsten soll man die allgemeinen Hinweise beachten; an erster Stelle: Häufiger die Hände reinigen!

Bei einer Infektion mit dem Corona-Virus gibt es allerdfings spezielle Hochrisikogruppen. Hierzu gehören unter anderem ältere Menschen. Deshalb dürfen ab sofort (zunächst) bis zum 31. März 2020 keine Veranstaltungen im Hillebrandhof – Haus der Senioren stattfinden, wofür ich vollstes Verständnis habe!

Was bedeutet dies für den Schachclub Ismaning?

  • Die Spielabende am 17.03.2020, am 24.03.2020 und am 31.03.2020 entfallen ersatzlos. Partien der Ismaninger Einzelmeisterschaft 2020 sind einvernehmlich auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen – wir haben bis zu den Pfingstferien genügend Lücken im Spielplan.
  • Kinder und Jugendliche gehören zwar (angeblich) nicht zu einer speziellen Hochrisikogruppe. Dennoch liegt uns deren Wohlergehen genauso am Herzen. Alle Eltern haben sicher Verständnis dafür, dass das Kinder- und Jugendtraining am 13.03.2020, am 20.03.2020 und am 27.03.2020 ebenfalls ersatzlos entfällt.
  • Die Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2020 ist bisher noch nicht von Absagen betroffen. Die nächste Runde wäre am 27.03.2020: Die 1. Mannschaft spielt auswärts und die 2. Mannschaft zu Hause in den Jugendräumen. Allerdings wurden soeben die nächsten Spieltage der 1. und 2. Schachbundesliga abgesagt. Eine Absage der Spieltage auch in den unteren Ligen wäre meines Erachtens also nur logisch.

Falls es zu einzelnen dieser Punkte Neuerungen gibt, melde ich mich wieder bei euch.

Euch allen allerbeste Wünsche und Grüße

Wolfgang Meier (1. Vorstand und Spielleiter)

blsv1

1200px Deutscher Schachbund Logo.svg

Schachbezirk Mnchen